Ausbildung

Ausbildung bei Bantel

Gut ausgebildete Mitarbeiter sind wichtig für unser Unternehmen. Bantel – Mode und mehr legt großen Wert darauf, möglichst viele Mitarbeiter/innen aus den eigenen Reihen zu fördern. Viele Mitarbeiter/innen die bei Bantel ihre Ausbildung gemacht haben, sind heute in verantwortungsvollen Positionen tätig.

Bantel – Mode und mehr. legt den Schwerpunkt der Ausbildung auf die Berufe Verkäufer/-innen und Kaufmann/-frau im Einzelhandel. Hierbei werden die Azubis speziell im Umgang mit den Kunden und der Ware geschult. Denn dies ist neben wichtigen anderen Tätigkeiten das Wichtigste in diesem Beruf. Die Ausbildung der Verkäufer/-innen dauert zwei Jahre. Daran schließt sich das dritte Ausbildungsjahr zum Kaufmann/-frau im Einzelhandel direkt an.

Inzwischen werden junge Nachwuchsführungskräfte auch über das duale Studiensystem an der Textilfachschule in Nagold zum Textilbetriebswirt (BTE) ausgebildet. Dabei verbringen die „Trainees“ abwechselnd Praxisphasen bei Bantel und Theoriephasen in Nagold. Diese Ausbildung setzt das Abitur voraus und dauert zweieinhalb Jahre. Derzeit gibt es 19 Azubis im Hause Bantel.

Wenn man bei Bantel – Mode und mehr. eine Ausbildungsstelle anstrebt, wird für die Auswahl ein Praktikum durchgeführt. Wichtig sind vor allem Qualifikationen im Bereich selbständiges Arbeiten, der Teamfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit. Grundvoraussetzung ist die soziale Kompetenz.

Ausbildungsberufe 2017:

Kauffrau/-mann im Einzelhandel
Die Kauffrauen/Kaufmänner im Einzelhandel sind die guten Seelen unserer Firma und Ansprechpartner Nr.1, wenn unsere Kunden einen Rat benötigen. Sie beraten die Kunden und kümmern sich um die Warenpräsentation, so dass die Kaufentscheidung leichter fällt. Sie sind dafür zuständig, dass die Warenträger nie leer sind und an der Kasse der Kundenandrang bewältigt wird. Sie verbringen die Ausbildung nicht nur in den Verkaufsräumen, sondern auch im Büro. Das heißt, die Ausbildung umfasst auch Abrechnungen zu erstellen, und Waren bestellen. Wir bilden in allen unsren Abteilungen aus. Bei Bantel erfolgt diese Ausbildung in 2 Stufen. Als erstes die 2-jährige Ausbildung zur/zum Verkäufer und anschließend 1 Jahr zur/zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel.
Übrigens, der Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel steht regelmäßig auf Platz 1 der beliebtesten Ausbildungsberufe!

Managementassistent/in im Einzelhandel
Die Ausbildung zur/zum Managementassistet/in im Einzelhandel spricht Auszubildende mit Hochschulreife bzw. Fachschulreife an. Die Ausbildungszeit dauert 2 Jahre und beinhaltet die Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel. Während der 2 Ausbildungsjahre werden die Schwerpunktbereiche Handelsmanagement, Warenwirtschaft und E-Business vermittelt und mit einer Zusatzprüfung vor der IHK abgeschlossen. Nach dieser Ausbildung besteht die Möglichkeit, einer betrieblichen Fortbildung zum Handelsfachwirt (IHK) mit Ausbildereignungsprüfung.
Managementassistenten sind in der mittleren und höheren Führungsebene des Einzelhandels zu finden. Sie haben vielfältige Aufgaben im Verkauf, Einkauf und Personalwesen.

Gestalter/in für visuelles Marketing
Kreative Köpfe und handwerkliche Talente die gerne im Team arbeiten, sind hier richtig. Genial gestaltete Verkaufsräume und Schaufenster oder eine inspirierende Warenpräsentation versetzen die Kunden in Shopping-Stimmung. Das Ergebnis der Arbeit ist immer sichtbar! Die Ausbildung findet praxisnah statt und es werden alle handwerklichen Fähigkeiten vermittelt. Auch der E-Businessbereich und die Arbeit am Computer sind Bestandteil dieses Berufsbildes. Erfahrene Praktiker stehen ständig zur Verfügung um die Ausbildungsinhalte zu vermitteln.

Textilbetriebswirt/in BTE
Aufgaben: Der Trainee zum Textilbetriebswirt/-in BTE erlernt in einem 30-monatigen, dualen Studienmodell mit der LDT Nagold (Textilfachschule) die wichtigen Zusammenhänge eines textilen Wirtschaftsunternehmens. Es ermöglicht die Kombination von Lehrabschluss zum Einzelhandelskaufmann/-frau mit dem Studium an der LDT Nagold. In fünf Theorie- und Praxisblöcken werden zahlreiche Kernprozesse in den Fachbereichen Ware und Verkauf, Absatz und Beschaffung, Personal und Rechnungswesen vermittelt. Die Durchführung von Projekten und ein gutes Gespür für Mode sind ihr Beitrag zu einem erfolgreichen Studium. Ausbildungsdauer: 2 ½ Jahre, davon 18 Monate im Betrieb und 12 Monate an der LDT Nagold Voraussetzungen: Abitur, Fachabitur oder fachgebundene Hochschulreife Perspektiven: Nach Abschluss des Studiums arbeiten sie als Flächen- oder Abteilungsverantwortliche und sind in der Regel bereits in der Lage, ein kleines Team zu leiten. Ihr Aufgabengebiet kann sich dann zügig erweitern, so dass sie sich auf Wunsch sehr schnell auf dem Weg zur Führungskraft befinden.

Kaufmann/-frau für Büromanagement
Aufgaben: Unsere Kunden bekommen meist nur die Mitarbeiter im Verkauf zu sehen. Damit der Laden aber richtig läuft, ist im Hintergrund ein kompetentes Verwaltungsteam im Einsatz. Die Aufgaben sind in verschiedene Teilbereiche gegliedert. Es werden Statistiken geführt, Aufträge und Rechnungen bearbeitet und Aufgaben im Personalbereich erfüllt. Die Tätigkeiten werden größtenteils mit verschiedenen Programmen am Computer erledigt. Dazu gehört beispielsweise unser modernes Warenwirtschaftssystem, mit dem der Ein- und Ausgang und der aktuelle Bestand der Ware verbucht und kontrolliert wird. Ein Teil der Ausbildung findet auch an der Kasse im Verkaufsraum statt, so dass auch die Begegnung mit unseren Kunden nicht zu kurz kommt.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre,
Voraussetzungen: guter Realschulabschluss,
Perspektiven: Sachbearbeiter/in oder Wechsel in den Verkauf mit entsprechender Weiterbildung, Weiterbildungsmöglichkeiten: Handelsfachwirt,verschiedene Fachwirte in einzelnen Bereichen wie Personal, Marketing, Werbung, Buchhaltung etc.


Sie bringen folgende Voraussetzungen mit: Begeisterung für den Umgang mit anderen Menschen, Spaß an der Arbeit, Teamfähigkeit und Krativität, Interesse an Mode, ein geflegtes Äußeres und Sie wissen was, Sie wollen. Interessiert? Dann bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

– Bewerbungsschreiben
– Tabellarischer Lebenslauf
– Letzte 3 Schulzeugnisse

Übrigens:

Wir bilden nicht nur umfassend aus, sondern bieten auch nach der Ausbildung attraktive Arbeitsplätze.